VIDEO schließen

Logo NRW Startseite 2020 Archiv 5. Deutsch-Afrikanisches Wirtschaftsforum NRW 20184. Deutsch-Afrikanisches Wirtschaftsforum NRW 20163. Deutsch-Afrikanisches Wirtschaftsforum NRW 20142. Deutsch-Afrikanisches Wirtschaftsforum NRW 20121. Deutsch-Afrikanisches Wirtschaftsforum NRW 2010 Presse Anmeldung Kontakt Datenschutz
5. Deutsch-Afrikanisches Wirtschaftsforum NRW 20184. Deutsch-Afrikanisches Wirtschaftsforum NRW 20163. Deutsch-Afrikanisches Wirtschaftsforum NRW 20142. Deutsch-Afrikanisches Wirtschaftsforum NRW 20121. Deutsch-Afrikanisches Wirtschaftsforum NRW 2010

6. Deutsch-Afrikanisches Wirtschaftsforum NRW 2020
2020 in Dortmund

Startseite 2020ProgrammDokumentationTeilnehmendeBildergalerieReferentenBeratung + DialogBerater LoungeB2B MatchmakingBillboardServiceVeranstaltungsortAnreiseUnterkunftAusstellungSponsoring

Dokumentation 2020

Themenblock 1: URBANISIERUNG

Themenblock 1: Urbanisierung in Afrika 2020Durch die Ansicht des Videos, werden Sie die Dienste von Youtube nutzen.
Wenn Sie dies nicht wollen, schauen Sie das Video nicht.
Genauere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Im Jahr 2050 werden 1,4 Milliarden Menschen in afrikanischen Städten leben. Elf neue Megacities, also Städte mit mindestens zehn Millionen Einwohnern, werden in den nächsten 30 Jahren entstehen. Diese Menschen müssen versorgt werden und es entstehen große Herausforderungen in Bereichen wie Infrastruktur, Mobilität und Abfallwirtschaft, was wiederum einen großen Markt für zukünftiges wirtschaftliches Engagement aus Deutschland eröffnet.

 

Moderation

Prof. Dr. Eberhard Becker
Auslandsgesellschaft.de, Dortmund 
 

GOOD PRACTICE INPUTS

Michael Temme
Temme GmbH & Co. KG Baugesellschaft, Porta Westfalica
Geschäftsführer

Volker Köhler
aquatherm GmbH, Attendorn
Area Sales Manager Mittlerer Osten und Afrika

Heinz Ihne
biowaterworld europe GmbH, Wilnsdorf
Inhaber und Geschäftsführer

 

MITTELSTANDSINDEX AFRIKA

Prof. Dr. Jürgen Bode
Hochschule Bonn Rhein Sieg
Vizepräsident Internationalisierung und Diversität


MARKTCHANCEN IM SEKTOR URBANISIERUNG

Sonja Miekley
Deutsch-Arabische Industrie- und Handelskammer, Kairo
Leiterin DE.International

Themenblock 2: NACHHALTIGE WIRTSCHAFT

Themenblock 2: Nachhaltige Wirtschaft in Afrika 2020Durch die Ansicht des Videos, werden Sie die Dienste von Youtube nutzen.
Wenn Sie dies nicht wollen, schauen Sie das Video nicht.
Genauere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Eine nachhaltige Entwicklung der Wirtschaft ist nicht nur in Afrika, sondern weltweit von großer Relevanz. Besonders junge Unternehmer entwickeln hier in den Bereichen Gesundheit, Mobilität, Ernährung und Lebensmittel sowie zum Schutz der Umwelt sehr innovative Konzepte. Aus den ökologischen und sozialen Themenstellungen ergeben sich Geschäftschancen in Afrika, mit denen wichtige Weichen für eine nachhaltige Entwicklung gestellt werden können.

 

Moderation

Marc Zander
africon GmbH
Geschäftsführender Gesellschafter

GOOD PRACTICE INPUTS

Dr. Kalie-Martin Cheng
Plastic2beans GbR, Köln
Geschäftsführer

Njelle Fonkeu-nkwadi
diagnobox Africa, Bonn
Gründer

Martin Soltés
EVUM GmbH, München
Gründer & Geschäftsführer

 

FINANZIERUNG VON NACHHALTIGEN PROJEKTEN IN RUANDA

Thomas Konitzer
Sparkassenstiftung Internationale Kooperationen e.V., Bonn
Regional Koordinator Ostafrika

THEMA MENSCHENRECHTE: WAS MÜSSEN UNTERNEHMEN TUN?

Katharina Herrmann
Agentur für Wirtschaft & Entwicklung, Berlin
Leiterin NAP Helpdesk Wirtschaft und Menschenrechte

Themenblock 3: INDUSTRIALISIERUNG

Themenblock 3: Industrialisierung in Afrika 2020Durch die Ansicht des Videos, werden Sie die Dienste von Youtube nutzen.
Wenn Sie dies nicht wollen, schauen Sie das Video nicht.
Genauere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die zunehmende Industrialisierung bietet für Afrikas Wirtschaft großes Entwicklungspotenzial und gleichzeitig Chancen für deutsche Unternehmen. Der Maschinen- und Anlagenbau Afrikas wächst stetig und ist bereit für hochwertige Produkte aus Deutschland. Überall ist deutsches Know-how gefragt und gerne gesehen.

 

Moderation

Chris Wegner
Delegation der Deutschen Wirtschaft für Ostafrika, AHK Kenia
Regionalkoordinator für Ostafrika


GOOD PRACTICE INPUTS

Ralf Pepmöller
MAVEG Industrieausrüstungen GmbH, Ratingen
Geschäftsführer

Sascha Wisotzki
BPW Bergische Achsen KG, Wiehl
Area Sales Manager Africa

Heinz Ihne
AWAS GmbH, Wilnsdorf
Inhaber und Geschäftsführer 

 

DIE INVESTITIONSGARANTIEN DES BUNDES

Herwig Maaßen
PricewaterhouseCoopers, Hamburg
Senior Manager

 

Themenblock 4: Digitalisierung in Afrika

Themenblock 4: Digitalisierung in AfrikaDurch die Ansicht des Videos, werden Sie die Dienste von Youtube nutzen.
Wenn Sie dies nicht wollen, schauen Sie das Video nicht.
Genauere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Afrika zählt zu den am schnellsten wachsenden Informations- und Kommunikationstechnologiemärkten der Welt. Dies bietet sowohl für die afrikanische Bevölkerung unglaubliche Entwicklungschancen und für deutsche Unternehmen große Geschäftschancen. Mehr als eine Milliarde Menschen und eine junge und motivierte Bevölkerung in Afrika eröffnen deutschen Digitalunternehmen ein enormes Marktpotenzial.

 

Moderation

Dr. Michael Blank
Delegierter der Deutschen Wirtschaft in Ghana

 

GOOD PRACTICE INPUTS

Gabriele Riedmann-de Trinidad
platform 3L GmbH, Bonn
Gründerin und Geschäftsführerin

Ulrich Busch
SCALEWORK, München
Co-Founder

Benjamin Schunke
getINNOtized GmbH, Ghana
Co-Founder

 

TECH-ENTREPRENEURSHIP-INITIATIVE "MAKE-IT": CHANCEN FÜR DIE DEUTSCHE WIRTSCHAFT

Matthias Rehfeld
Deutsche Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit GmbH (GIZ)
Policy Advisor

SchirmherrschaftDer Ministerpräsident des Landes Nordrhein-WestfalenVeranstalterAuslandsgesellschaft.de e.V.IHK NRW - Die Industrie- und Handelskammern in Nordrhein-WestfalenKooperationspartnerDIHKAHKMWIDE NRWNRW InternationalPartnerGermany Trade & InvestWirtschaftsnetzwerk AfrikaGIZMAKE IT AFRICAKFW DEGEnterprise Europe Network in Verbindung mit EU KommissionkommMIT AfrikaBMENRW.BANKPwCBauverbände.NRWDeutscher Auslandsbau-Verband e. V.iMOVEHBRSWirtschaftsförderung DortmundSponsorenVinoVinMedienpartnerIXPOS - Das AußenwirtschaftsportalAfrika Business Guideblog:subsahara-afrikaHandwerksblatt.deAfrica PositiveLonam
SchirmherrschaftDer Ministerpräsident des Landes Nordrhein-WestfalenVeranstalterAuslandsgesellschaft.de e.V.IHK NRW - Die Industrie- und Handelskammern in Nordrhein-WestfalenKooperationspartnerDIHKAHKMWIDE NRWNRW InternationalPartnerGermany Trade & InvestWirtschaftsnetzwerk AfrikaGIZMAKE IT AFRICAKFW DEGEnterprise Europe Network in Verbindung mit EU KommissionkommMIT AfrikaBMENRW.BANKPwCBauverbände.NRWDeutscher Auslandsbau-Verband e. V.iMOVEHBRSWirtschaftsförderung DortmundSponsorenVinoVinMedienpartnerIXPOS - Das AußenwirtschaftsportalAfrika Business Guideblog:subsahara-afrikaHandwerksblatt.deAfrica PositiveLonam

Cookies:
Diese Website nutzt Cookies um unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.