MBEM-NRW

5. DEUTSCH-AFRIKANISCHES WIRTSCHAFTSFORUM NRW AM 27. FEBRUAR 2018 IN DORTMUND!

Melden Sie sich jetzt an!

S.E. Nana Akufo-Addo aus Ghana

Staatspräsident S.E. Nana Akufo-Addo aus Ghana kommt zum 5. Deutsch-Afrikanischen Wirtschaftsforum NRW!

Es ist uns eine große Ehre, dass der Präsident Ghanas, S.E. Nana Akufo-Addo, bei uns zu Gast sein und eine key note halten wird!

 

Was erwartet Sie außerdem?

- Mehrere Paneldiskussionen zu den Schlüsselbranchen Afrikas!
- Ein hochkarätig besetzter Eröffnungstalk!
- Die beliebte AHK- und Berater-Lounge mit Vertretern der afrikanishen Auslandshandelskammern sowie Institutionen wie die GTAI, PwC, Euler Hermes und ein EZ-Scout!

 

Afrika 5.0: Märkte, Potenziale und Chancen für deutsche Unternehmen!

Unter diesem Motto findet am 27. Februar 2018 nunmehr das 5. Deutsch-Afrikanische Wirtschaftsforum NRW in Dortmund statt. Dieses Wirtschaftsforum der Auslandsgesellschaft NRW, das gemeinsam mit dem Kammernetzwerk der Industrie- und Handelskammern veranstaltet und vom Land NRW gefördert wird, richtet sich wie in den Vorjahren in erster Linie an deutsche und nordrhein-westfälische Unternehmen, die für Investitionen in und den Handel mit Afrika gewonnen werden sollen. Namhafte Kooperationspartner unterstützten uns!

Der Zielgruppe "Mittelständische deutsche Unternehmer" werden branchen- und länderspezifische Informationen von bereits in Afrika aktiven, erfahrenen Unternehmen und Experten an die Hand gegeben. 2018 stehen folgende Themenschwerpunkte im Fokus:

- Infrastruktur und Bauwirtschaft
- Erneuerbare Energien, Umwelttechnik und Wasserwirtschaft
- Maschinen- und Anlagenbau
- Digitale Wirtschaft

Neues Highlight ist der Pitch fünf afrikanischer Startup Unternehmen! Sie pitchen um die Gunst der Teilnehmer des Wirtschaftsforums. Die Teilnehmer sind die Jury. Die Startups präsentieren Unternehmensideen aus verschiedenen Branchen, die mit großer Spannung erwartet werden dürfen!

Wesentlich bleibt, dass mit aktuellen Marktdaten sowie breitgefächerten Informationen zum erfolgsorientierten Engagement in Afrika Unternehmern wichtige Businessfacts an die Hand gegeben werden, die durch individuelle Beratungs- und Dialogangebote mit hochspezialisierten Experten abgerundet werden. Es ist mit über 300 teilnehmenden Unternehmern und Wirtschaftsfachleuten zu rechnen, so dass wieder eine exzellente Networking-Plattform gegeben sein wird!

 

SICHERN SIE SICH NOCH EINEN DER LETZTEN PLÄTZE!
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Reihenfolge der verbindlichen Anmeldungen entscheidet über die Teilnahmemöglichkeit. Die Anmeldefrist endet am 19. Februar!

 

MedienPartner

IXPOS - Das Außenwirtschaftsportal blog:subsahara-afrika Africa-positive Lonam